Den letzten Weg gemeinsam gehen
                                  Den letzten                                 Weg gemeinsam gehen 

Auf die Begleitung vorbereiten ...

Wenn Sie an einem Vorbereitungskurs zur hospizlichen Lebens- und Sterbe-begleitung teilnehmen wollen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir senden Ihnen gerne Unterlagen zu und informieren Sie über den nächsten Kursbeginn.

Inhalte eines Vorbereitungskurses sind u.a.:

(gemäß Rahmenvereinbahrung nach  § 39a SGB V)

  • Klärung der persönlichen Motivation und Position
  • Einführung in die Grundsätze der Hospizarbeit
  • Auseinandersetzung mit den Themen Sterben, Tod und Trauer
  • Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten zur Begleitung von Schwerkranken, Sterbenden und ihren Angehörigen.

 

Der Vorbereitungskurs in einer geschlossenen Gruppe erstreckt sich etwa über neun Monate. Die Termine des Kurses liegen i.d.R. auf dem Abend eines Wochentages oder auf einem Samstag.          

Nach Abschluss des Kurses werden regelmäßig Reflexion, Supervision und Weiter-bildungen für die ehrenamtlichen Hospizbegleiter angeboten.

 

Der nächste Ausbildungskurs zum ehrenamtlichen Hospizbegleiter beginnt am:      21. April 2018 im Ev. Gemeindezentrum in Herborn-Merkenbach

 

Vorher findet eine Informationsveranstaltung am 06. März 2018 um 19.00 Uhr

in der Schlossstr. 20 in 35745 Herborn statt.

Wir freuen uns über jede neue ehrenamtliche Hospizbegleiterin bzw. jeden neuen ehrenamtlichen Hospizbegleiter.

Kursleitung

 

Hartmut Uebach

 

 

Angela Werres

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hospizdienste Lahn-Dill gGmbH